Stadtliga 2015 - 3. Spieltag (27.6.2015)

Alle Themen zur Stadtliga Stuttgart.
Antworten
arminho
Site Admin
Beiträge: 263
Registriert: 14. Jul 2005, 22:43
Team: ASV
Position: Abwehr und Mittelfeld
Favourite player: Alex Meier
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Stadtliga 2015 - 3. Spieltag (27.6.2015)

Beitrag von arminho » 27. Jun 2015, 23:13

Pumas - CT United 2:2
ASV - FC Kwick 10:3

thrupp
Bezirksligist
Beiträge: 7
Registriert: 8. Jul 2012, 08:32
Team: PumaS

Re: Stadtliga 2015 - 3. Spieltag (27.6.2015)

Beitrag von thrupp » 28. Jun 2015, 11:21

Nach meiner Rechnung ging das zweite Spiel sogar 11:3 aus. Aber egal. Viel wichtiger: Großes Lob an beide Teams für ein äußerst faires und entspanntes Fußballspiel. Der Kick war sehr angenehm zu leiten. Gerade Kwick hat sich hier trotz des frühen deutlichen Rückstandes tapfer geschlagen und bis zum Ende fair verhalten. Weiter so!

arminho
Site Admin
Beiträge: 263
Registriert: 14. Jul 2005, 22:43
Team: ASV
Position: Abwehr und Mittelfeld
Favourite player: Alex Meier
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Re: Stadtliga 2015 - 3. Spieltag (27.6.2015)

Beitrag von arminho » 28. Jun 2015, 12:54

Ja das stimmt. Fair war's auf jeden Fall. Zum 10 oder 11:3. Muss im Training nochmal nachfragen, was die anderen gezählt haben. Ich hab nur 10 Torschützen. Das muss aber nichts heißen, weil ich bei 10 Toren mit nachfragen, wer die Treffer erzielt hat, aufgehört habe. :whisper:

arminho
Site Admin
Beiträge: 263
Registriert: 14. Jul 2005, 22:43
Team: ASV
Position: Abwehr und Mittelfeld
Favourite player: Alex Meier
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Re: Stadtliga 2015 - 3. Spieltag (27.6.2015)

Beitrag von arminho » 28. Jun 2015, 14:29

Pumas - CT United 2:2 (2:1)
Die Pumas, die besser ins Spiel starteten, konnten mit dem Unentschieden einen großen Schritt Richtung Halbfinale machen. Bereits nach 7 Minuten fiel das 1:0 für die Pumas nach einem Distanzschuss. CT United hatte deutliche Abstimmungsprobleme, da die beiden besten Stürmer und noch einige weitere gute Spieler fehlten. So konnten CT United auch nicht ihr gewohntes Pressing aufziehen und ließen den Pumas so in der Anfangsphase viele Freiheiten. Erst nach 20 Minuten gestaltete sich das Spiel etwas ausgeglichener. Dass in der 21. der Ausgleich fiel, kam in dieser Phase etwas überraschend. Im Anschluss fand CT United etwas mehr zum Kombinationsspiel zurück. Aber die Pumas spielten weiter nach vorne und hatten weiter etwas mehr vom Spiel. Das mündete kurz vor der Pause in die erneute Führung. Das Pausenstand von 2:1 war daher durchaus verdient.
Nach der Pause hatte sich CT United viel vorgenommen und gleich der erste Angriff konnte im Strafraum der Pumas nur durch ein Foul unterbunden werden. Der fällige Elfmeter führte zum 2:2-Ausgleich. Nun erspielte sich CT United Feldvorteile, auch wenn das Spiel phasenweise eher dahinplätscherte. Nach 60 Minuten führte ein Alleingang des zentralen Mittelfeldspielers von CT United zu einer guten Schusschance, die der Torhüter der Pumas ebenso gut parierte. 7 Minuten vor Schluss gab es dann noch eine fast 100%-ige Chance zum Siegtreffer für CT United als nach einem Konter der Ball von der rechten Seite quer an den 5er gelegt wurde, aber der Spieler am langen Pfosten den Ball knapp verpasste.

ASV - FC Kwick 10:3 (7:1)
Der ASV musste auf insgesamt 18 Spieler aus dem Stadtliga-Kader verzichten und war daher mit drei Gastspielern angetreten, darunter der 13-jährige Richard. So gab es zu Beginn des Spiels ein paar Abstimmungsprobleme, die zunächst Volker nach einer Hereingabe per Kopfball zum 1:0 und 3 Minuten später Murat mit einem unwiderstehlichen Alleingang beendeten. Von da an lief das Spiel des ASV. Nach 19 Minuten krachte eine Freistoß von Murat an die gegnerische Latte, 2 Minuten später sorgte der gleiche Spieler bereits für die Vorentscheidung. Beim ASV kamen nun die Ersatzspieler zum Zug. Das Spiel lief aber trotzdem meist in Richtung des FC-Kwick-Tors. Ömer sorgte für das 4:0 bevor Murat zwei weitere Treffer folgen ließ. Das zwischenzeitliche 6:1 wurde von Thomas W. mit einem schönen Distanzschuss unter die Latte wieder egalisiert. Mit 7:1 ging es in die Pause.
In der zweiten Hälfte legte Ömer sofort nach und nur 2 Minuten später gab es Elfmeter für den ASV. Volker trat an, doch er hatte sein Soll bereits mit dem 1:0 erfüllt. Der Mister-67% (Insider-Witz) scheiterte am FC-Kwick-Keeper, der in der zweiten Hälfte gewechselt hatte und fortan ein paar gute Paraden zeigte. Das Spiel verflachte nun etwas. Der FC Kwick kam nach einer Stunde immerhin zum 8:2. Die Jungs zeigten trotz des Spielstandes eine gute Moral, versuchten weiter nach vorne zu spielen. Es fehlte aber die Abstimmung, da die Mannschaft gegenüber dem 0:11 gegen CT United völlig neu formiert war. Trotzdem wurden in der zweiten Hälfte ein paar gute Ansätze sichtbar. Unterdessen bauten Flo und Ömer den Spielstand weiter aus, bevor gegen Ende noch der dritte Treffer für den FC Kwick fiel.

arminho
Site Admin
Beiträge: 263
Registriert: 14. Jul 2005, 22:43
Team: ASV
Position: Abwehr und Mittelfeld
Favourite player: Alex Meier
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Re: Stadtliga 2015 - 3. Spieltag (27.6.2015)

Beitrag von arminho » 30. Jun 2015, 15:03

Das Spiel ASV-FC KWICK ging 10:3 (nicht 11:3) aus.

Das letzte Spiel der Gruppe A entfällt, da der FC KWICK zurückgezogen hat. Es wird 3:0 für die Pumas gewertet. Die Pumas wären so oder so Zweiter der Gruppe, auch wenn die Ergebnisse gegen FC KWICK nicht zählen würden.

Gruppe A
Pl. Team Spiele Siege Remis Niederl. Tore Gegentore Diff. Pkt.
1. CT United 3 2 1 0 15 3 12 7
2. Pumas 3 1 2 0 8 5 3 5
3. ASV 3 1 1 1 14 8 6 4
4. FC KWICK 3 0 0 3 3 24 -21 0

Gruppe B
Pl. Team Spiele Siege Remis Niederl. Tore Gegentore Diff. Pkt.
1. Tünnes 1 1 0 0 8 1 7 3
2. The Auld Rogues 1 0 1 0 3 3 0 1
3. 98elf 2 0 1 1 4 11 -7 1
4. 0 0 0 0 0 0 0 0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste