Stadtliga Hollywood

Alle Themen zur Stadtliga Stuttgart.
Antworten
catbrain
Landesligist
Beiträge: 26
Registriert: 2. Mai 2007, 09:58
Team: 98elf
Position: Midfield

Stadtliga Hollywood

Beitrag von catbrain » 15. Jun 2013, 09:53

Hallo zusammen,
gestern (14.6.) habe ich einen Brief bekommen, in dem sich anonym (unter dem dramatischen Namen "DIE UNBEKANNTEN") über den Kader der osTugas beschwert wird. Der Vorwurf lautet, dass 8 Vereinsspieler zum Einsatz kommen. Es wird gefordert, osTugas zu boykottieren und "...die Startgelder natürlich zurück zu fordern".

Witzig, ich wusste gar nicht, das wir Startgeld an jemand gezahlt haben... Last mal eure Meinung dazu hören, os Tugas kann Stellung nehmen, der anonyme Briefeschreiber darf sich hier gerne "outen".

Ich persönlich halte eine soche Aktion für ganz schwach.
Seit wann wird in der Stadtliga nicht mehr persönlich beim Spieltag, oder hier im Forum ganz offen über Gutes oder Schlechtes diskutiert?
Kann aber auch sein, dass das ganze gar nix mit der Stadtliga zu tun hat. Ich meine, mich als Organisator der Stadtliga zu bezeichnen und was von Startgeldern zu faseln zeugt nicht gerade von einer großen Kenntnis der Materie. Und dann auch noch zu "drohen", die anderen Mannschaften zu informieren, ich fass es nicht.

Also lasst hören, jetzt folgt der Inhalt (mit allen sprachlichen Schwächen):

Hallo begeisterter fußball Kamerad und gleichzeitig Organisator der Stadtliga Stuttgart,

hiermit möchte ich darauf Hinweisen das die Mannschaft OS TUGAS mit Akitve Fußballer euer Rasen unsicher machen.
Mehr als die Hälfte der Spiele sind zur zeit Aktiv in Vereine.
Ich und meinen Mannschaft die lieber als unter den Name "DIE UNBEKANNTEN" diesen Brief erstellen, möchten darauf Hinweisen was ihr euch unter Regelwerk absatz 8. verienbart habt, das maximal 2 aktive Spieler daran teilnehmen dürfen. Wir haben leider 8 davon gezählt und das ist unfair gegenüber unsere Hobbyfußballer.
Wir erwarten eine klare Entscheidung ansonsten werden wir "DIE UNBEKANNTEN" weitere Mannschaften informieren und die darum bitten
die Soueke gegen OS TUGAS zu Boykottieren und die Startgelder natürlich zurück fordern.

FAIRPLAY steht im Vordergrund und so soll es auch weiterhin bleiben.
Bis nacher aufm Platz,
Nico (98elf/Webmaster http://www.stadtliga-stuttgart.de)

arminho
Site Admin
Beiträge: 262
Registriert: 14. Jul 2005, 22:43
Team: ASV
Position: Abwehr und Mittelfeld
Favourite player: Alex Meier
Wohnort: Böblingen
Kontaktdaten:

Re: Stadtliga Hollywood

Beitrag von arminho » 15. Jun 2013, 19:04

Hier ist meine Meinung dazu:
Wenn jemand irgendwas zu sagen hat, soll er das persönlich tun. Ich höre mir das dann gerne an. In diesem Fall wäre es gut auch Beweise zu haben (wer spielt wo).
Wer andere nur diffamieren will, sollte sich lieber zurückhalten. Ein Gerücht ist schnell gestreut. Ich persönlich glaube nicht, dass os Tugas 8 aktive Spieler haben.

Zur Regel: 2 Aktive dürfen gleichzeitig auf dem Platz stehen. Bei mehr Spielern müssen die Aktiven gegeneinander getauscht werden. Eine andere Regel gibt es diesbezüglich derzeit nicht.

Fazit: Von Stadtliga-Seite passiert hier erstmal gar nichts.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast